Finanzen

In einer 1. Phase benötigten wir als Anschubfinanzierung rund Fr. 15’000.- für die Finanzierung der Homepage, von Flyern und Broschüren, Portokosten und Online-Marketing.
Die Mitglieder des Initiativkomitees (inkl. Arbeitsgruppe) arbeiten unentgeltlich. Diese Summe ist im Herbst 2020 zustande gekommen und alle bisherigen Rechnungen konnten bezahlt werden.


Für die 2. Phase, die Startphase, benötigen wir ca. CHF 150'000.- für:

  • Druck und Versand weiterer Broschüren
  • Fortlaufendes Online-Marketing
  • Herstellung von Videoclips zur Information und Sensibilisierung der Öffentlichkeit
  • Veranstaltungen inkl. Entschädigung von Helferinnen und Helfern bei der Organisation und Durchführung dieser Veranstaltungen
  • Externe Dienstleistungen/Arbeiten
  • Reservekapital


Für die 3. Phase, den 1 ½ Jahren des Sammelns von Unterschriften, werden wir zusätzlich ca.  CHF 250'000.- benötigen für:

  • Alle Arbeiten, die unter der 2. Phase aufgeführt sind und die weitergehen
  • Entschädigung von Helferinnen und Helfern beim Sammeln der Unterschriften,
  • Entschädigung von Helferinnen  und Helfern beim Sortieren und Verschicken der Unterschriftenbögen an die Gemeinden (zur Beglaubigung)
  • Portokosten zum Versenden der Unterschriftenbögen zur Beglaubigung